Skip to main content

Nur Gewinner an der FleckaSchau

Vielen Dank an die tausenden Besucher der FleckaSchau. Bisher kamen  nur zufriedene Stimmen von den teilnehmenden Firmen und es gab wieder viele Gewinner bei den Gewinnspielen der FleckaSchau, dem EntaRenna und dem EntaLauf.

Die fast 70 Gewinne verteilen sich auf über 200 Karten mit ausreichend Stempeln – also eine sehr gute Gewinnquote von 1:3!

Die Gewinne und Gutscheine bitte während dessen Öffnungszeiten direkt bei den jeweiligen Firmen abholen. Die ersten drei Preise beim EntaLauf werden gemeinsam übergeben!

Gewinner beim EntaRenna

1. Rennen um 13 Uhr

  • 1. Preis – Gutschein 50,00 € gestiftet von Payer E-Bikes: Gewonnen hat Anna Veith
  • 2. Preis – Gutschein 20,00 € gestiftet von der Getränke Galaxie: Gewonnen hat Anna Veith
  • 3. Preis – Gutschein á 10,00 € gestiftet von Amasra Kebab: Gewonnen hat Nina Bachofer

 2. Rennen um 15 Uhr

  • 1. Preis – Gutschein 50,00 € gestiftet von Payer E-Bikes: Gewonnen hat Emilia Müller
  • 2. Preis – Gutschein 20,00 € gestiftet von der Getränke Galaxie: Gewonnen hat Fam. Haesters
  • 3. Preis – Gutschein á 10,00 € gestiftet von Amasra Kebab: Gewonnen hat Lea Lobes

Gewinner beim EntaLauf (Stempelkarte)

1. Preis: Ein Wochenende im Allgäu im Wert von 850 € gestiftet von Steffen Ewert Hausverwaltung (150 €), Schäfer Steuerberater (100 €), Energiegemeinschaft Weissacher Tal (100 €), Altenpflege Direkt (50 €),  Diakoniestation Weissacher Tal (50 €), Pfeiffer – Heizung, Sanitär & Elektro (50 €) und Plustwo DJs (50 €) zusammen mit allen an der FleckaSchau beteiligten Firmen: Gewonnen hat Analena Käfer aus Allmersbach im Tal

2. Preis: 1 Monat Mittagessen

gestiftet von EDEKA Bangemann im Wert von 250 €: Gewonnen hat Sina Knödler aus Auenwald

3. Preis: Kornquetsche 

gestiftet von der Seemühle im Wert von 210 €: Gewonnen hat Sabine Jung aus Weissach im Tal

Und hier sind die restlichen 63 Gewinnerinnen und Gewinner beim EntaLauf:

16 Gutschein á 10 € (+ 4 Gutscheine beim EntaRenna) im Gesamtwert von 200 € von der Getränke Galaxie

  • Mira Herbst aus Allmersbach im Tal
  • Eva Dux aus Weissach im Tal
  • Ella Härle aus Rietenau
  • Lilly Mieszkalski aus Weissach im Tal
  • Lukas Noll aus Weissach im Tal
  • Katharina Schützle aus Weissach im Tal
  • Joshua Schneider aus Weissach im Tal
  • Finn Mick Adler aus Allmersbach im Tal
  • Lilli Rademann aus Weissach im Tal
  • Markus Glemser aus Weissach im Tal
  • Sophia Noll aus Weissach im Tal
  • Fabian Wolf aus Weissach im Tal
  • Tobias Dalacker aus Murrhardt
  • Sebastian Jochem aus Weissach im Tal
  • Daniel Ernst aus Weissach im Tal
  • Elke Haug aus Weissach im Tal

Hotelgutschein im Wert von 200 € von allen Firmen zusammen

  • Elke Butsch aus Weissach im Tal

Gutschein für eine Herzvorsorge-Untersuchung  im Wert von 155 € von Lenz Privatarztpraxis

  • Ursula Kirn aus Weissach im Tal

3 Gutscheine á 50 € im Gesamtwert von 150 € von Nr.1 Mode am Markt

  • Dorothea Jakob aus Weissach im Tal
  • Carola Betz aus Weissach im Tal
  • Suse Enchelmayer-Kieser aus Backnang

3 Gutscheine im Gesamtwert von 100 € von Boxenstopp Krack

  • Jürgen Maban aus Winnenden (25 €)
  • Martin Baues aus Weissach im Tal (25 €)
  • Alexander Schüle aus Weissach im Tal (50 €)

5 Waschkarten á 20 € im Gesamtwert von 100 € von Hirzel Fahrschule & Waschpark

  • Jens Leienetter aus Weissach im Tal
  • Larissa Käferler aus Ludwigsburg
  • Marion Mehl aus Aspach
  • Katharina Munz aus Backnang
  • Niklas Biskupic aus Auenwald

Gutscheinim Wert von 100 € von Stegmeyer Optiker Augenoptik

  • Uwe Harich aus Weissach im Tal

5 Gutscheine á 20 € im Gesamtwert von 100 € von TälesTaxi 

  • Alexander Widmann aus Allmersbach im Tal
  • Jule Schiefe aus Auenwald
  • Bianka Wildermuth aus Backnang
  • Jose Zivile aus Auenwald
  • Fee Weiler aus Auenwald

3 Gutscheine á 30 € im Gesamtwert von 90 € von KASIES-Frisuren

  • Melanie Karuser aus Backnang
  • Friedhilde Marsch aus Weissach im Tal
  • Bernd Rögelein aus Weissach im Tal

2 Gutscheine á 45 € für Torte im Gesamtwert von 90 € von Trefz Bäckerei Konditorei

  • Jacqueline Gutermann aus Weissach im Tal
  • Lilli Trenz aus Weissach im Tal

Polsterreinigung im Wert von 80 € von Hyla Beratung / Salutogenese Ute Stalter 

  • Magret Bäuerle aus Weissach im Tal

3 Spiele und 2 Bücher im Gesamtwert von 80 € von Kinder- und Jugendhospizdienst Sternentraum

  • Anmelie Kindler aus Backnang: Spiel „Connis Lieblingsspiele“ von Kosmos
  • Laura Klein aus Weissach im Tal: Spiel „Catan Logik Rätsel“ von Kosmos
  • Max Ströbele aus Weissach im Tal: Spiel „Die drei ???“ Hörspion
  • Malia Sophie Adler aus Allmersbach im Tal: Buch „Mitternachtskatzen“ von Barbara Laban,
  • Cassie Ackermann aus Allmersbach im Tal: Buch „Ella Löwenstein Feenflüsterin wider Willen“ von Gesa Schwartz

Gutschein im Wert von 50 € von Hollerith Metallbau

  • Maik Schöppe aus Weissach im Tal

2 Einkaufsgutscheine á 25 € im Gesamtwert von 50 € von Ilona & Claudia Modeboutique 

  • Kerstin Harich aus Weissach im Tal
  • Andrea Mende aus Auenwald

Wöhrle-Produkte im Wert von 50 € von Wöhrle

  • Larissa Fesenbeck aus Weissach im Tal

Vitamindrink Zellschutz im Wert von 42 € von FitLine Prägitzer

  • Daniela Vollbrecht aus Backnang

2 Gutscheine á 10 € im Gesamtwert von (+2 Gutscheine beim EntaRenna) 40 € von Amasra Kebab 

  • Charlotte Paul aus Weissach im Tal
  • Jill Weiß aus Weissach im Tal

2 handgefärbte Sockenwolle zu je 19,90 € im Gesamtwert von 38,80 € von Wollfugium 

  • Nicole Schneider aus Weissach im Tal
  • Dagmar Kunsmann aus Oppenweiler

Gutschein am „Tälesbeach“ im Wert von 35 € von Granny G. die Likörmanufaktur

  • Nick Mühlbach aus Weissach im Tal

Einkaufsgutschein im Wert von 30 € von Easy Apotheke Weissacher Tal

  • Simone Nassek aus Weissach im Tal

Gutschein im Wert von 30 € von Klöpfer Schuhe

  • Sabrina Terenzi aus Leutenbach

Modell-Dartautomaten im Wert von 30 € von Kronenkeller 1841

  • Simon Galster aus Weissach im Tal

2 Eintrittskarten Prunksitzung im Gesamtwert von 25 € von Unterweissacher Carnevals Club UCC

  • Klaus Herrmann aus Auenwald
  • Meanie Zimmer aus Allmersbach im Tal

Gutschein im Wert von 20 € von GW Kosmetik Lounge

  • Heide Michels aus Backnang

Teestrauß im Wert von 20 € von Weissacher Teekesselchen

  • Daniela Votzer aus Backnang

Gutschein im Wert von 12 € von Kreativlabor

  • Kim Gehrmann aus Weissach im Tal

Übersichtsplan als >PDF (1 MB)

Herzlich willkommen auf der 20. FleckaSchau!

Die FleckaSchau präsentiert seit 2002 die Geschäfte, Firmen, Büros und Werkstätten da, wo auch tatsächlich tagtäglich gearbeitet und produziert wird. Unternehmen können in ihren eigenen Räumen kennengelernt und einen Blick hinter die Kulissen geworfen werden. Diese Jahr haben wir 65 teilnehmende Firmen!

Eröffnung

Seit 50 Jahren ist Manfred Thiel in der Seemühle. Ein wahrlich würdiger Anlass, hier um 11 Uhr die offizielle Eröffnung stattfinden zu lassen. Der verkaufsoffene Sonntag ist von 12 bis 17 Uhr! 

Beste Verpflegung an der FleckaSchau

Bei vielen Firmen gibt es etwas zu probieren, zu essen und zu trinken. Damit wir die Besuchermengen auch satt bekommen, finden Sie >hier die tollen und reichhaltigen Angebote!

  • in der Forststraße / Bei der langen Brücke bei Amasra Kebab / Bäckerei Trefz
  • an der Seemühle
  • in der Stuttgarter Straße 61 bei  Pfeiffer / Kübler
  • in der Welzheimer Straße 11 bei Granny G Liköre / Kühnle Metzgerei / Kugler Getränke
  • in der Welzheimer Straße 58 bei EDEKA Bangemann 

EntaLauf – die Stempelkarte

Machen Sie mit beim >EntaLauf, es gibt Gewinne im Gesamtwert von 3.500 €, gestiftet von den teilnehmenden Firmen! Die Stempelkarten erhalten Sie bei den Firmen und sie werden am Wochenende mit den Prospekten im Weissacher Tal an die Haushalte verteilt. Die abgestempelten Karten können Sie bei den Firmen abgeben oder in die 10 Losboxen bei den große Übersichtsplänen einwerfen. Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt nach der FleckaSchau per E-Mail und wir im Nachrichtenblatt veröffentlicht. Die Gewinne sind bei den jeweiligen Firmen zu deren Öffnungszeiten abzuholen.

EntaRenna auf der Weissach

Viel Spaß gibt es wieder beim >EntaRenna auf der Weissach. Start ist um 13 Uhr und 15 Uhr an der Brücke in der Welzheimer Straße 20, hier können die Enten vorab erworben werden. Ziel ist bei der „Langen Brücke“. Vielen Dank an die SVU-Jugend und die Jugendfeuerwehr für die Durchführung des EntaRennen!

Kostenloser Buspendelverkehr! 

Mit unserem >Shuttelbus können Sie bequem alle Teilnehmenden in Unterweissach erreichen. Von 10.30 bis 17.30 Uhr fährt der Bus etwa alle halbe Stunde seine Runde. Die Mitfahrt ist kostenlos, hierzu laden Sie die mitwirkenden Firmen ein!

Bitte beachten Sie unsere Verkehrshinweise zur FleckaSchau:

  • Die Forststraße, die Welzheimer Straße vom Marktplatz bis zum Kelterweg sowie im Bereich Unterm Kamin / An der Tongrube ist von Samstagnachmittag bis Sonntagabend für den Verkehr gesperrt!
  • Im gesamten Ortsgebiet gilt 30 km/h. Bitte fahren Sie vorsichtig und achten Sie auf Fußgänger und Fahrradfahrer!
  • Es stehen nur eingeschränkt Parkplätze in der Ortsmitte zur Verfügung (Grundschule, ALDI und EDEKA). Benutzen Sie bitte auch die Parkplätze am Bildungszentrum. Über den Schulweg erreichen Sie die Ortsmitte zu Fuß in nur 10 Minuten oder kommen Sie mit dem Fahrrad!

Wir wünschen allen Besucherinnen und Besuchern einen tollen, interessanten Sonntag in Unterweissach und viel Spaß auf der 20. FleckaSchau!

Verkaufsoffener Sonntag genehmigt

Am 29. Februar 2024 hat der Gemeinderat den „Verkaufsoffenen Sonntag" für unsere FleckaSchau genehmigt. Am FleckaSchau-Sonntag darf also von 12 bis 17 Uhr verkauft werden. 

Von der Uhrzeit ausgenommen ist die Bewirtung, die ganztägig erfolgen darf. Eine Schankerlaubnis (Gestattung) wird vom Arbeitskreis wieder zentral für alle Teilnehmer beantragt.

FleckaSchau Vortreffen am 29.02.2024

Wir haben u. a. die folgenden Punkte diskutiert:  

  • Stand der Anmeldungen
  • Gemeinsames Gewinnspiel, z. B. Stempelkarte
  • Gemeinsame Attraktionen, z. B. Entenrennen
  • Aktionen bei den Firmen
  • Wegweiser & Übersichtspläne
  • Verkehrskonzept inkl. Straßensperrungen, Buspendelverkehr
  • Eröffnung bei der Seemühle > wie bringt man Besucher da hin
  • Verpflegungspunkte an der FleckaSchau

Die Präsentation des Abends können Sie sich >hier als PDF (3,7 MB) anschauen!

Gemeinde übernimmt wieder die Schirmherrschaft

Wir freuen uns, dass die Gemeinde Weissach im Tal wieder die Schirmherrschaft für die FleckaSchau übernommen hat! Bürgermeister Bogner freut sich, „...dass sich der AK FleckaSchau nun „formell“ organisiert.“

Der >Arbeitskreis Fleckaschau arbeitet nun als ein nicht eingetragener Verein.

„Arbeitskreis FleckaSchau“ formell gegründet

Die FleckaSchau wird nun auch formell vom „Arbeitskreis FleckaSchau“ als nicht eingetragener Verein durchgeführt. Auf der Gründungssitzung ist die >Satzung besprochen und verabschiedet worden und zum Vorstand als Arbeitskreisleitung sind gewählt worden:

  • 1. Vorsitzender Florian Trenz (Granny G. Finest Brands) 
  • 2. Vorsitzender Thomas Geffken (Geffken GmbH Unternehmenskommunikation)
  • Schatzmeister Edgar Schäfer (Steuerberatungskanzlei Schäfer)

Svenja Mayer unterstützt als Beisitzerin den Arbeitskreis bei seiner Arbeit. Weitere Interessenten sind herzlich willkommen und können sich gerne melden!

Für die Teilnehmer ändert sich nichts, außer dass ab 2024 wieder die Umsatzsteuer auf die Teilnehmergebühr erhoben wird. Das wäre aber auch der Fall gewesen, wenn das wieder über die Gemeindeverwaltung abgerechnet worden wäre.

Werden Sie Teil des Organisationskomitees für die 20. FleckaSchau 2024!

Die 20. FleckaSchau soll ein außergewöhnliches Ereignis werden, das unser Weissacher Tal in seiner ganzen Vielfalt und Innovationskraft repräsentiert. Unser Ziel ist es, einen unvergesslichen, verkaufsoffenen Erlebnis-Sonntag zu schaffen – und dafür benötigen wir Ihre Unterstützung:

Wir sind auf der Suche nach engagierten Personen, die sich aktiv am „Arbeitskreis FleckaSchau“ beteiligen, um die Organisation und Durchführung der 20. FleckaSchau am 21. April 2024 zu unterstützen. 

Unsere Einladung gilt allen Unternehmen in unserem Tal, unabhängig von Ihrer Branche oder Betriebsgröße. Ob Sie ein kleines Nebenher-Gewerbe, ein Ladengeschäft, Handwerksbetrieb, Dienstleister oder ein mittelständisches Unternehmen sind – Ihr Beitrag ist von unschätzbarem Wert.

Warum sollten Sie sich am „Arbeitskreis FleckaSchau“ beteiligen?

1. Gemeinschaftssinn: Durch Ihre Beteiligung stärken Sie den Gemeinschaftssinn in unserer Region und tragen dazu bei, unsere FleckaSchau zu einem Symbol für Zusammenarbeit und Solidarität zu machen.

2. Ideen und Innovation: Ihre einzigartigen Ideen, Fachkenntnisse und Sichtweise können dazu beitragen, die Veranstaltung auf ein neues Niveau zu heben. Die FleckaSchau soll innovativ und inspirierend sein! Und dafür benötigen wir Ihre Expertise.

3. Netzwerken: Durch die Zusammenarbeit im Arbeitskreis haben Sie die Gelegenheit, wertvolle und interessante Geschäftskontakte zu knüpfen und sich mit anderen Unternehmen aus der Region zu vernetzen.

4. Sichtbarkeit: Als Mitglied des Organisationskomitees werden Sie und Ihr Unternehmen während der gesamten Vorbereitung und Durchführung der FleckaSchau in den Fokus gerückt, was Ihnen wertvolle Sichtbarkeit verschafft.

Wir sind überzeugt, dass Ihre Teilnahme am >„Arbeitskreis FleckaSchau“ nicht nur unserer Jubiläumsveranstaltung, sondern auch Ihrem Unternehmen und unserer gesamten Gemeinschaft zugutekommen wird. Wenn Sie Interesse haben, gemeinsam mit uns diese einzigartige Veranstaltung zu gestalten, freuen wir uns sehr auf Ihre Rückmeldung.

Bitte zögern Sie nicht, sich mit >uns in Verbindung zu setzen, um weitere Informationen zu erhalten. Ihre Ideen und Ihr Engagement sind für uns von unschätzbarem Wert, und wir sind sicher, dass die 20. FleckaSchau mit Ihrer Unterstützung zu einem unvergesslichen Ereignis werden wird.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Bereitschaft, Teil dieses aufregenden Projekts zu sein. 

Zusammen können wir Großes erreichen!

Eckart Schäfer · Steuerberater
Florian Trenz · Granny G. Fines Brands
Svenja Mayer · Thermomix Teamleitung
Thomas Geffken · Geffken Werbeagentur

Fotos von Svenja Mayer und Thomas Geffken

Bericht vom Nachtreffen 2023

Knapp dreißig Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen zum Nachtreffen ins Bürgerhaus. Für eine fundierte Abfrage der Erfahrungen und Einschätzungen wird in Kürze eine Onlinebefragung durchgeführt.

Die Präsentation des Abends können Sie sich >hier als PDF (2,5 MB) runterladen.

Wie die bisherigen Rückmeldungen waren auch die am Nachtreffen durchweg positiv. Allerdings ließ der Besucherandrang in der der Forststraße teilweise zu wünschen übrig und vor allem bei den Parkplatz- und Straßensperrungen müssen Verbesserungen vorgenommen werden.

Für die nächste FleckaSchau wurde Sonntag, der 21. April 2024 festgelegt und schon ein paar „Hausaufgaben“ vorgemerkt:

  • Infopunkte mit Wegweiser / Hinweisschilder, Lageplan und Rückgabebox für die Stempelkarten
  • Ortspläne als Plakate und Handzettel zum Mitgeben
  • Stempelkarte im Vorfeld mit Prospektvertrieb verteilen lassen 
  • Ortsplan übersichtlicher mit Zahlen und Firmeneinträgen mit Aktionen

Außerdem wurden noch ein paar organisatorischen Punkte besprochen, wie z. B. der Zeitplan, die Regeln für die Vergabe der Eröffnung und die Teilnahme an der FleckaSchau.

Vielen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie an Flo mit seiner Tochter Lilli für die leckeren Begrüßungscocktails, Silke für den schmackhaften Eistee, Jessica für die Getränke, Metzgerei Kühnle für die tolle Wurstsalatauswahl und die Käseplatte, Bäckerei Trefz für die passenden Brezeln dazu und Svenja für den süßen Abschlusskuchen.

FleckaSchau-Nachtreffen am 2. Mai

Am Dienstag, den 2. Mai 2023, findet um 19 Uhr im Bürgerhaus Unterweissach unser Nachtreffen für die beteiligten Firmen statt. Solange die Eindrücke noch frisch sind, sammeln wir die bisherigen Erfahrungen und hoffen auf viele Rückmeldungen, was gut war und was wir verbessern können.

2024 findet die 20. FleckaSchau statt. Zu diesem Jubiläum möchten wir besondere Aktionen auf die Beine stellen und so etwas braucht Vorbereitungszeit. Daher fangen wir jetzt schon damit an!

Damit wir das Nachtreffen besser planen können, melden Sie sich bitte bis zum 28. April per E-Mail an info@fleckaschau.info an, mit wie vielen Personen Sie am Nachtreffen teilnehmen.

Eine Einladung geht den beteiligten Firmen noch per E-Mail zu!

Auf Euer und Ihr Kommen freut sich der >Arbeitskreis FleckaSchau

Positive Bilanz beim abschließenden Arbeitskreistreffen

Insgesamt war die Neuauflage der FleckaSchau trotz des Wetters ein voller Erfolg. Bisher erreichten uns nur positive Rückmeldungen von den beteiligten Firmen und den Besucherinnen und Besuchern. Das motiviert uns, weiter zu machen, denn „Nach der FleckaSchau ist vor der FleckaSchau“! Als erstes haben wir den Termin für 2024 festgelegt:

Die 20. FleckaSchau findet am Sonntag, den 21. April 2024 statt!

Ziehung der Gewinnner

Die Gewinner werden erst in der KW 17 ermittelt, da der Rücklauf der Stempelkarten noch nicht abgeschlossen ist. Wir bitten um Verständnis!

Gewinner EntaRenna und EntaLauf

Die Gewinner des EntaRenna und des EntaLaufs (Stempelkarte) werden in KW 18 im Nachrichtenblatt der Gemeinde Weissach im Tal bekannt gegeben und wir geben die Liste auch an die Backnanger Kreiszeitung mit der Bitte um Veröffentlichung.

Selbstverständlich veröffentlichen wir die Liste auch hier auf unserer Internetseite!

Vielen Dank für Ihren Besuch auf der 19. FleckaSchau!

Impressionen

Zum Vergrößern auf die Bilder klicken | Fotos: Norbert Grünbaum

Eröffnung der FleckaSchau

Um 11 Uhr findet beim >Weissacher Teekesselchen in der Forststraße 2 die offizielle Eröffnung der 19. FleckaSchau statt. Mit Fassanstich unterstützt vom >Weissacher Tälesbräu und Untermalung durch die >Weissacher Dorfmusikanten

Vom Teekesselchen gibt's Freisekt und Freitee – das Freibier kommt von Tälesbräu!

Aktionen und Action an der FleckaSchau

Um 11 Uhr ist die Eröffnung der 19. FleckaSchau beim „Weissacher Teekesselchen“ in der Forststraße! Von 12 bis 17 Uhr ist dann der verkaufsoffene Sonntag!

Über 60 Firmen beteiligen Sie an der diesjährigen FleckaSchau. Erfahren Sie hier, was Ihnen alles geboten wird:

Gönnen Sie sich einen schönen, ereignisreichen Sonntag, besuchen Sie mit der ganzen Familie die FleckaSchau in Unterweissach und erleben Sie einen erlebnisreichen Tag! Viel Spaß wünschen Ihnen alle an der FleckaSchau Beteiligten!

Mit der Pferdekutsche über die FleckaSchau

Von 11 bis 15 Uhr fährt die Pferdekutsche kreuz und quer durch Unterweissach. Winken Sie einfach und die Kutsche hält, wenn noch Platz ist! Genießen Sie die FleckaSchau gemütlich aus dem Planwagen!

Die Mitfahrt ist für Sie kostenlos – die >teilnehmenden Firmen laden Sie hierzu ganz herzlich ein!

Grußwort Bürgermeister Daniel Bogner

Liebe Weissacherinnen und Weissacher,
liebe Besucher,

am 21. April darf ich Sie als Bürgermeister wieder einmal zur unserer beliebten „FleckaSchau“ willkommen heißen. In diesem Jahr sogar zu einem kleinen Jubiläum. Denn bereits zum 20. Mal findet unsere beliebte Gewerbeschau in unserem „Flecka“ statt. 

>weiterlesen...

Dafür, dass wir dieses Jubiläum feiern dürfen, gilt ein ganz besonderer Dank allen Teilnehmern, speziell natürlich aber dem Organisationsteam der FleckaSchau, welches mit viel Einsatz und Engagement auch in diesem Jahr diese besondere Leistungsschau mit einer beachtlichen Teilnehmerzahl auf die Beine gestellt hat.

Unsere FleckaSchau ist mehr als nur eine Ausstellung von Produkten und Dienstleistungen. Sie ist ein Schaufenster für die Vielfalt und den Unternehmergeist in unserem Täle. Es ist eine Gelegenheit, die Angebote und das Engagement unserer lokalen Unternehmen zu würdigen. An diesem verkaufsoffenen Sonntag haben Sie die Möglichkeit, die neuesten Entwicklungen und Angebote verschiedenster Branchen kennenzulernen. Von traditionellen Handwerkskünsten bis hin zu moderner Technik und praktischen Dienstleistungsangeboten.

Zum einen ist die FleckaSchau aber auch eine Gelegenheit zum Netzwerken und Geschäfte machen, zum anderen aber auch eine Möglichkeit, unsere Gemeinschaft zu stärken und zusammenzubringen. Denn letztendlich sind es die Menschen hinter den Betrieben, die das Herzstück unserer lokalen Geschäfte bilden. Ich möchte allen Ausstellern herzlich danken, dass sie ihre Produkte und Dienstleistungen hier präsentieren, sowie allen Besuchern, dass sie sich die Zeit nehmen, um diese Veranstaltung zu besuchen.

Machen Sie also einen Familienausflug, treffen Sie Freunde und Bekannte, genießen Sie neben zahlreichen Informationen auch kulinarische Köstlichkeiten und suchen Sie das Gespräch mit den Veranstaltern oder halten Sie einfach ein Schwätzle in entspannter Atmosphäre. Wir wünschen Ihnen, den teilnehmenden Betrieben viel Erfolg und Ihnen liebe Besucherinnen und Besucher einen angenehmen und erlebnisreichen Aufenthalt auf der Fleckaschau 2024 hier in Weissach im Tal. 

Ihr

Daniel Bogner
Bürgermeister

n erweiterten Text ein.
>schließen...

Werbevorlagen für Teilnehmende

Die Logos und Werbevorlagen dürfen von den teilnehmenden Firmen und Kooperationspartnern frei verwendet werden:

> Hier gehts direkt zu den Werbevorlagen

> Direktdownload alle Vorlagen (ZIP 6,2 MB)


Schirmherrschaft: Gemeinde Weissach im Tal

Das Bürgermeisteramt der Gemeinde Weissach im Tal unterstützt den „Arbeitskreis FleckaSchau“ bei der Durchführung der FleckaSchau!

>www.weissach-im-tal.de

Zentrale Kontaktadresse

Arbeitskreis FleckaSchau
c/o Florian Trenz
Granny G. Finest Brands
Kelterweg 5A
71554 Weissach im Tal 
Tel. 0163 8776543
arbeitskreis@fleckaschau.info   
> Arbeitskreis FleckaSchau